flame

Ein Flame (von englisch to flame ‚aufflammen‘) ist ein Kommentar im Internet, der sich provozierend an andere Teilnehmer richtet. Flamen kann dabei mit „zündeln“ übersetzt werden, im Sinne von vorsätzlich einen verbalen Disput entfachen (anzünden).
Ein Flame-War (deutsch Flammen-Krieg) entsteht, wenn sich viele Nutzer durch provokative Antworten engagieren, die auf den ursprünglichen Flamebait (von englisch to bait, deutsch: ‚ködern‘) bezogen sind. Flame-Wars ziehen oft viele Teilnehmer mit in den Konflikt (inklusive derer, die versuchen, den Konflikt beizulegen) und können die reguläre Forendiskussion negativ beeinflussen. Ein Flame-War ist demnach eine kontroverse Diskussion, bei der die Teilnehmer beleidigend werden und/oder völlig unsachlich argumentieren. Ein Flame-War entsteht meist aus einer sachlichen Diskussion, die dann in Nebenkriegsschauplätze abrutscht. Typisch ist dabei, dass die „Argumente“ Schlag auf Schlag geliefert werden. Flame-Wars sind ein Teil der Netzkultur; auf Mailinglisten oder Newsgroups gehören sie zu den wiederkehrenden Phänomenen, die auch durch die Anonymität der Kommunikation gefördert werden.

View More On Wikipedia.org
  1. Flame Spa Bali – Our aim is to ignite your flame.

    Flame Spa Bali – Our aim is to ignite your flame.

    Flame Spa Bali Indonesien
Oben